Kürbis-Linsen Suppe mit gerösteten Kernen

Schwingbesen

Diese Kürbis-Linsen Suppe ist:

  • vegan
  • geeignet als Vorspeise oder leichtes Hauptgericht
  • einfach in der Zubereitung

Zutaten

Folgende Zutaten werden hier benötigt: Rote Linsen, Kürbis, Karotten, Zwiebel, Knoblauchzehen, Bouillon, Haferrahm, gemahlener Ingwer, grobes Meersalz, Pfeffer, Olivenöl, Kräuteressig oder Apfelessig und einen Kernen-Nuss-Mix.

Linsen Suppe mit Kürbis und gerösteten Kernen
Kürbis Linsen Suppe mit gerösteten Kernen

Ich habe hier den orangen Knirps verwendet, aber auch andere wie Muskat oder Butternut können selbstverständlich verwendet werden. Die Schale vom orangen Knirps ist essbar, weshalb ich sie auch nicht entfernt habe – im Dampfkochtopf wird alles schön weich.

Wer Lust und Zeit hat, kann auch die Bouillon selbst zubereiten. Dafür habe ich hier ein Rezept. Aber Bouillon Würfel oder Pulver tun’s auch 🙂 Der Haferrahm kann auch mit Kokosmilch oder Sojarahm ersetzt werden.


Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Linsen Suppe mit Kürbis und gerösteten Kernen

Kürbis-Linsen Suppe mit gerösteten Kernen


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

keine Bewertungen

  • Autor: Wundersprosse
  • Zeit total: 8 Stunden 45 Minuten
  • Portionen: 4 1x
  • Ernährung: Vegan

Zutaten

Menge

Zutaten Kürbis-Linsen Suppe:

150g rote Linsen

600g Kürbis oranger Knirps

100g Karotten

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

500ml Bouillon

100ml Haferrahm + etwas extra zum Servieren

1TL gemahlener Ingwer

Etwas grobes Meersalz

Etwas Pfeffer

Etwas Olivenöl

2TL Kräuteressig oder Apfelessig

Zutaten geröstete Kernen:
80g Kernen-Nuss-Mix


Zubereitung

Zubereitung Kürbis-Linsen Suppe:

  1. Rote Linsen für 8 Stunden oder über Nacht im Wasser einweichen
  2. Wasser abschütten, kurz mit Wasser spülen und zur Seite stellen
  3. Kürbis etwas zerkleinern (Ich habe die Schale nicht entfernt)
  4. Karotten etwas zerkleinern
  5. Knoblauch und Zwiebel fein zerkleinern und in etwas Olivenöl im
    Dampfkochtopf kurz dünsten
  6. Kürbis, Karotten, rote Linsen, gemahlener Ingwer und Bouillon hinzufügen und auf niedriger Stufe 20 Minuten kochen lassen
  7. Dampf ablassen und mit dem Pürierstab pürieren
  8. Haferrahm, Essig, etwas grobes Meersalz und Pfeffer hinzufügen und alles vermengen
  9. Mit etwas gerösteten Kernen und Haferrahm servieren

Zubereitung geröstete Kernen:

  1. Die Kernen in einer Bratpfanne (ohne Olivenöl) für ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe rösten, gelegentlich rühren

Notizen

Utensilien:
– Dampfkochtopf
– Stabmixer
– Messbecher
– Küchenwaage
– Schüssel
– Abtropfsieb
– Schneidebrett

  • Zubereitungszeit: 8 Stunden
  • Kochzeit: 45 Minuten
  • Kategorie: vegane Vorspeisen, Suppen-Rezepte
  • Methode: Kochen / Dampfkochtopf

In den Rezepten erwähnte Marken / Supermärkte / Shops und der gleichen sind nicht mit bezahlter Werbung verbunden. Aber vielleicht für Leute aus der Region Winterthur interessant – deshalb die Erwähnungen.

Weitere Rezepte

Deine Meinung zum Rezept…

Teigrädchen

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star