Milch kann auch gesund sein

Sternanis

Milch kann auch gesund sein

Da der Verzicht auf Milch ja scheinbar zu den grossen Hemmschwellen gehört wenn es um vegane Ernährung geht, dachten wir, warum nicht mal eine Liste kreieren mit all den möglichen Alternativen hierzu – und es gibt sie haufenweise.

Warum überhaupt Alternativen suchen?

Für Veganer ist die Antwort sonnenklar, warum es aber auch Sinn machen kann für alle anderen Leute da draussen?
Dieser Artikel hier ist eine Antwort darauf. Kurz und trotzdem ausführlich:
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/milch-ungesund-ia.html
Nun, es gibt immer zwei mögliche Reaktionen zu solchen Informationen:
1. Als falsch bezeichnen und ignorieren
2. Weitere Nachforschung betreiben und eine eigene Meinung bilden
Wir empfehlen Nummer 2.

Was sind denn nun die Alternativen?

Die gute Milch:
Die gute Nachricht ist, dass die Auswahl an Pflanzenmilch gross ist, und geschmacklich sehr variiert, so dass sich bestimmt für jeden Geschmack was finden lässt.

  • Hafermilch
  • Mandelmilch
  • Kokosdrink
  • Kokosmilch
  • Cashewmilch
  • Hanfmilch
  • Reismilch
  • Sojamilch
  • Quinoamilch
  • u.v.m

Ein Bonus für alle do it yourself Typen da draussen:

Man kann Pflanzenmilch auch selbst herstellen!

Say what?!

Hier ein paar Beispiele:

Wundersprosse’s favorite:

Hafermilch von Oatly, und Kokosmilch von Thai, beide in der Migros und Coop erhältlich.

Wie steht’s mit Rahm:

1.Haferrahm:

Gibt’s zum Aufschlagen und Kochen (z.B. von Oatly)

2. Kokosmilch:
Wird im Kühlschrank sehr dickflüssig und kann geschlagen werden.
Wasser abgiessen und nur das Fett verwenden.
Wenn man Kokosraspel hinzufügt wird es stichfest und das Wasser muss nicht abgeschüttet werden.
Ausserdem: das Wasser nicht wegwerfen, es kann auch für Anderes verwendet werden.

3. Sojarahm:
Hier gibts verschiedene Qualitäten.

4. Cashewnüsse:
Hiervon kann man ebenfalls Rahm herstellen!

Wundersprosse’s favorite:

Kokosmilch von Thai, Hafer cuisine von Oatly zum Kochen und Hafer cuisine zum Schlagen auch von Oatly für Desserts, in der Migros/Coop erhältlich.

Joghurt?

  • auf Haferbasis
  • auf Sojabasis
  • auf Kokosbasis
  • auf Mandelbasis

Nicht nur im Reformhaus sondern auch in der Migros und im Coop erhältlich.

Wundersprosse’s favorite:
Butter?

Je nach Verwendungszweck kann Butter unterschiedlich ersetzt werden:

  • Kokosöl
  • Olivenöl
  • Sonnenblumenöl
  • Rapsöl
  • Margarine
  • vegane Butter

Margarine hat nicht den besten Ruf. Jedoch sollte man nicht jede Margarine verschmähen;
darunter existieren auch einige Überraschungen. Wer der Margarine trotzdem nicht traut, und einen Ersatz für’s Butterbrot sucht; Kokosöl tut’s auch!

 

Wundersprosse’s favorite:
Und zu guter letzt Käse:

Selbst veganer Käse ist überall erhältlich; Migros, Coop, Reformhaus, Onlineshops.
Es gibt nichts was es nicht gibt, sprich für alles gibt’s einen Ersatz, sei es Ricotta, Mozzarella, Feta, Parmesan / Reibkäse, Raclette, Fondue u.v.m

Ausserdem: Käse kann auch selbst hergestellt werden, zum Beispiel aus Cashewnüssen.

Beneselvedek

Weitere Artikel

Was sagst Du dazu?

Teigrädchen

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert