Pasticciotto Leccese alla Crema

 

Zutaten Creme:
400ml Kokosmilch
20g Maizena
50g Cashewmus
1TL Vanille Pulver
25g Birkenzucker
2Msp Kurkuma

Zutaten Teig:
400g Farina di Grano Tenero Tipo «00» (italienisches Mehl) plus etwas für die Arbeitsfläche
16g VollEy von MyEy
150ml Wasser
40g Birkenzucker
1Msp Vanille Pulver
70g Margarine (z.B. von Flora Plant)
1 Prise Salz
1 Bio Zitrone
Etwas Kokosöl zum Einfetten der Formen

Zutaten Finish:
1EL Kokosmilch
1EL Dattelsirup
Etwas Birkenpuderzucker

Handmixer
Pasticciotto Leccese Formen (Oder andere einzelne Formen)
Frischhaltefolie
Schüssel
Feine Küchenreibe
Wallholz
Pinsel
Pizzaroller
Schwingbesen
Kochtopf
Kleines Sieb
Gabel

aktiv: 2 Stunden / passiv: 50 Minuten

Zubereitung Creme:
1. 100ml Kokosmilch und Maizena gut vermengen
2. Restliche Kokosmilch in einem Kochtopf aufkochen
3. Birkenzucker, Vanille Pulver, Cashewmus und Kurkuma hinzufügen und mit dem Schwingbesen auf hoher Stufe gut vermengen
4. Kochtopf von der Herdplatte nehmen und das Maizena-Kokosmilch-Gemisch hinzufügen, mit dem Schwingbesen fleissig rühren bis die Creme dick wird
5. Zugedeckt auskühlen lassen

Zubereitung Teig:
1. VollEy und 100ml Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer kurz schaumig rühren
2. Birkenzucker, die geriebene Schale einer Zitrone und Vanille Pulver hinzufügen und mit dem Handmixer vermengen
3. Margarine auf niedriger Stufe schmelzen
4. Margarine, Mehl, Salz und das restliche Wasser hinzufügen und mit den Händen zu einem Teig kneten
5. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
6. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig bis auf 2-3mm dick auswallen
7. Eine Pasticciotto Form als Referenz auf den Teig legen und etwas grössere Rechtecke mit dem Pizzaroller zuschneiden
8. Die Pasticciotto Formen mit etwas Kokosöl einfetten und die Teigrechtecke mit den Händen in die Formen drücken
9. Mit einer Gabel den Teigboden etwas einstechen
10. Die Form bis unter den Rand mit der Creme befüllen
11. Das zweite Rechteck darüber legen und mit den Händen den überschüssigen Teig über den Rand abstreifen und etwas andrücken, damit die beiden Teigflächen miteinander verbunden sind
12. Wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind

Zubereitung Finish:
1. Dattelsirup und Kokosmilch vermengen
2. Mit einem Pinsel die Oberfläche der Pasticciotti bestreichen und am Rand entlang jeweils mit dem Pinsel etwas nach unten stupsen, so dass die Teigflächen besser zusammenkleben
3. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C / Umluft auf unterster Rille 15 – 20 Minuten backen
4. Auskühlen lassen und mit etwas Birkenpuderzucker bestreuen

ca. 10 Stück

Einkaufsliste

 

Dir gefällt dieses Rezept? Cool 😎
Dann teile es mit deinen Freunden! 💚
Möchtest Du etwas loswerden? Teile es uns mit! 👇

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert