Schoko-Erdbeeren mit weisser Schokolade und Matcha

Schwingbesen

Folgende Zutaten werden hier benötigt:

Erdbeeren, weisse Schokolade vegan (z.B. White Vanilla von iChoc), Matcha Pulver (z.B. von Alnatura), Kokosraspel und Mohnsamen für die Dekoration.

Schoko-Erdbeeren mit Matcha von Alnatura
Erdbeeren mit Matcha Schokolade

Schoko-Erdbeeren sind sehr einfach in der Zubereitung. Die Schokolade wird im Wasserbad geschmolzen. Dafür habe ich einen Wasserkocher, einen Kochtopf und eine Schüssel aus Metall verwendet. Das Wasser wird aufgekocht und kommt dann in den Kochtopf (auch ein anderes Gefäss kann verwendet werden). Die Metallschüssel kommt auf den Kochtopf, wobei das heisse Wasser die Schüssel nicht berühren sollte. Die Schokolade wird nur durch die erhitzte Schüssel geschmolzen.

Ich habe mich für zwei Varianten entschieden, einmal mit weisser Schokolade und einmal mit einer Mischung aus weisser Schokolade und Matcha Pulver. Die weisse Schokolade hat eine etwas andere Konsistenz als dunkle Kochschokolade. Sie ist irgendwie flüssiger. Deshalb ist es hilfreich, die Erdbeeren beim Tauchen zusätzlich etwas darin zu drehen, damit sie von einer schönen Schicht umhüllt werden.
Ich verwende ein Backpapier zum trocknen, weil sie sich davon einfach lösen lassen. 

Zum Schluss habe ich sie mit Kokosraspeln und Mohnsamen dekoriert. Auch fein gehackte Nüsse sehen bestimmt schön aus.

Schoko-Erdbeeren mit white vanilla von iChoc

Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Schoko-Erdbeeren mit weisser Schokolade und Matcha

Schoko-Erdbeeren mit weisser Schokolade und Matcha


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

  • Autor: Wundersprosse
  • Total Time: 45 Minuten
  • Menge: 300500g 1x
  • Diät: Vegan

Zutaten

Scale

300500g Erdbeeren*

2x 80g weisse Schokolade, vegan (ich habe die White Vanilla von iChoc verwendet)

1TL Matcha Pulver (ich habe das von Alnatura verwendet)

Etwas Mohnsamen und Kokosraspel für die Dekoration (oder was Dir sonst noch in den Sinn kommt)


Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen und mit einem Tuch trocken tupfen
  2. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und ca. die Hälfte davon in eine kleine Schüssel geben (Das geht sehr gut mit einem Teigschaber). Wer das Aufteilen mühsam findet, kann auch die beiden Tafeln separat schmelzen.
  3. Der restlichen Schokolade das Matcha Pulver hinzufügen und mit der Schokolade vermengen (dafür habe ich den Schwingbesen verwendet)
  4. Die Matcha-Schokolade ebenfalls in eine kleine Schüssel geben
  5. Die Erdbeeren am Grün festhalten und in die eine oder andere Schokolade tauchen
  6. Die Schoko-Erdbeeren auf einen Teller mit Backpapier geben und beliebig mit Mohnsamen oder Kokosraspeln bestreuen und kühl stellen

Notes

*Ich denke die Menge hängt etwas von der Grösse der Erdbeeren ab. Meine Erdbeeren waren relativ klein und ich habe fast 500g benötigt. Die weisse Schokolade scheint mir ausserdem etwas ausgiebiger als dunkle Kochschokolade.

Utensilien
– Wasserkocher (optional)
– Metallschüssel
– Kochtopf
– Küchenwaage
– Backpapier
– Schwingbesen

  • Zubereitungszeit: 45 Minuten
  • Kategorie: vegane Desserts, Sommer Rezepte

Dieses Rezept enthält keine bezahlte Werbung / Affiliate Links.

Weitere Rezepte

Deine Meinung zum Rezept…

Teigrädchen

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star