Lupini

 

Lupinen

500g Lupinen getrocknet (Lupini secchi, im Spar Winterthur Waldegg gefunden)
Wasser
Grobes Meersalz
Feines Salz

Grosser Kochtopf
Grosses Abtropfsieb
Einmachgläser
aktiv: 1 Stunde 30 Minuten / passiv: 10 Tage

1. Genügend Wasser in einem grossen Kochtopf zum Kochen bringen
2. Lupinen hinzufügen (müssen mit Wasser überdeckt sein)
3. Auf mittlerer bis hoher Stufe zugedeckt für 1 Stunde kochen lassen
4. Über Nacht im Kochwasser zugedeckt abkühlen lassen
5. Am nächsten Tag das Wasser abschütten, die Lupinen mit frischem Wasser überdecken, 1TL grobes Meersalz hinzufügen und in den Kühlschrank stellen
6. Für 10 Tage wiederholen: pro Tag das Wasser wechseln und 1TL grobes Meersalz hinzufügen, zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen (Die Lupinen sind sehr bitter, mit diesem Vorgang werden sie “süss”. Sind sie Dir nach 10 Tagen immer noch zu bitter wiederhole den Vorgang einfach noch für einen oder zwei weitere Tage)
7. Am 10. Tag das Wasser abschütten und nach Geschmack etwas nachsalzen
8. In Einmachgläser abfüllen und im Kühlschrank konservieren

500g Lupini

Einkaufsliste

 

Dir gefällt dieses Rezept? Cool 😎
Dann teile es mit deinen Freunden! 💚
Möchtest Du etwas loswerden? Teile es uns mit! 👇

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert