Coco Brownie

 

Ohne Zucker & ohne mehl

Zutaten Teig:
50g Haferflocken
200ml Wasser
120g Datteln (entsteint)
50g Kokosöl
50g Apfelmus
2TL Apfelessig
0.5TL Vanille Pulver
120g Mandeln gemahlen
25g Kakao (ohne Zucker)
2TL Backpulver
100g Pecannüsse

Zutaten Kokoscreme:
300ml Kokosmilch
90g Kokosraspel
40g Agavendicksaft
0.5TL Vanille Pulver
Kakao (ohne Zucker) zum Bestreuen

Schüssel
Handmixer
Nutribullet / Blender
Backpapier
Teigspachtel
Rechteckige Ofenform ca. 25 x 18cm
Kleiner Kochtopf

aktiv: 45 Minuten / passiv: 3 Stunden 35 Minuten

Zubereitung Kokoscreme
(erst die Kokoscreme zubereiten, dann den Teig):

1. Kokosmilch, Kokosraspel, Agavendicksaft und Vanillepulver in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer für ca. 5 Minuten aufschlagen
2. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen
3. Nach gegebener Zeit die Kokoscreme noch einmal kurz mit dem Handmixer aufschlagen und auf den Brownies verteilen (Die Kokoscreme sollte nun schön fest sein, falls nicht, stelle sie noch etwas länger in den Kühlschrank)

Zubereitung Teig:
1. Haferflocken, Wasser und Datteln im Nutribullet pürieren
2. Kokosöl auf niedriger Stufe schmelzen
3. Das Haferflocken-Wasser-Dattel-Gemisch in eine Schüssel geben
4. Apfelmus, Apfelessig, Vanille Pulver, Mandeln gemahlen, Kakao, Backpulver und Kokosöl hinzufügen und mit dem Handmixer vermengen
5. Pecannüsse hinzufügen und mit dem Handmixer vermengen
6. Den Teig in die mit Backpapier belegte Ofenform geben und mit dem Teigspachtel ausstreichen
7. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C / Umluft 30 Minuten auf unterster Rille backen
8. Den Ofen ausschalten und leicht öffnen und für 5 Minuten die Brownies auskühlen lassen
9. Die nun ganz ausgekühlten Brownies in kleine rechteckige Stücke schneiden

Zubereitung Finish:
1. Die Kokoscreme auf den ausgekühlten Brownies aufhäufen und mit dem Teigspachtel etwas formen, dass die Creme der Form der Brownies entspricht
2. Etwas Kakaopulver darüber streuen

ca. 20 Stück

Einkaufsliste

 

Dir gefällt dieses Rezept? Cool 😎
Dann teile es mit deinen Freunden! 💚
Möchtest Du etwas loswerden? Teile es uns mit! 👇

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert