Lauwarmer Broccoli-Salat mit Buchweizen

Schwingbesen

Dieser Broccoli Salat ist:

  • vegan
  • einfach
  • mal etwas Anderes
  • Als Haupt – oder Vorspeise tauglich (je nach dem wie gross der Hunger ist)
Broccoli Salat mit Buchweizen Karotten und Champignons
Lauwarmer Broccoli Salat mit Buchweizen

Wie aufbewahren

Falls die Wahrscheinlichkeit gross ist, dass noch Resten übrig bleiben, würde ich nicht alle Zutaten mit dem Dressing in eine Schüssel geben, sondern direkt in den Tellern servieren. So können die Zutaten einzeln im Kühlschrank aufbewahrt werden und der Broccoli (und evtl. auch die Buchweizen) falls gewünscht nochmals kurz erhitzt werden.

Zutaten

Ich habe die Karotten an der Rösti Reibe gerieben. Wenn die Karotten mit einer feineren Reibe gerieben werden, sind sie nicht mehr so knackig – oder zumindest empfinde ich das so. Du kannst natürlich verwenden was dir am liebsten ist.

Ich finde Balsamico Essig passt richtig gut zum Broccoli – aber ich bin auch ein Balsamico Essig fan. Du kannst natürlich auch einen anderen Essig verwenden. Auch die Kräuter kann man anpassen wie man mag. Ich verwende oft und gerne etwas Kurkuma und Pfeffer. Und Oregano darf für meinen Geschmack auch nicht fehlen.

Broccoli Salat mit Champignons
Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Broccoli Salat mit Buchweizen Karotten und Champignons

Lauwarmer Broccoli-Salat mit Buchweizen


  • Author: Wundersprosse
  • Zeit total: 30 – 40 Minuten
  • Portionen: 4 1x
  • Ernährung: Vegan

Zutaten

Portionen anpassen

Zutaten Broccoli Salat:

140g Buchweizen

300g Broccoli

100g Champignons

160g Karotten

Etwas Olivenöl

Etwas grobes Meersalz

Wasser

Kernen-Nuss-Mix

Zutaten Dressing:

5EL Olivenöl

2EL Balsamico Essig

Etwas grobes Meersalz (ich habe ca. 1TL verwendet)

1TL Kurkuma

1/2TL Pfeffer

1TL Oregano


Zubereitung

Zubereitung Broccoli-Salat:

  1. Buchweizen gründlich mit Wasser spülen und in der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen
  2. Etwas grobes Meersalz hinzufügen und für ca. 10 – 15 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen und gelegentlich rühren
  3. Wasser abgiessen und mit heissem Wasser etwas abspülen und zugedeckt zur Seite stellen
  4.  Broccoli in kleine Röschen zerkleinern, Stiel falls nötig etwas schälen und ebenfalls fein zerkleinern
  5. Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und Broccoli kurz dünsten
  6. 100ml Wasser hinzufügen und auf mittlerer Stufe zugedeckt für ca. 10 Minuten kochen lassen und etwas grobes Meersalz hinzufügen
  7. In der Zwischenzeit Karotten an der Röstiraffel reiben und Champignons in Scheiben schneiden
  8. Nach Belieben Buchweizen, Karotten, Champignons und Broccoli in den Tellern anrichten und mit etwas Dressing und Kernen-Nuss-Mix servieren oder im Voraus alles in eine grosse Schüssel geben und vermengen

Zubereitung Dressing:

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen

Anmerkungen

Utensilien:
– Küchenwaage
– Bratpfanne
– Kochtopf
– Röstiraffel
– Schneidebrett
– Messbecher
– Abtropfsieb
– Schüssel
– Esslöffel
– Teelöffel

  • Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Kategorie: Vorspeisen
  • Methode: kochen

Keywords: lauwarmer Broccoli Salat, vegane Vorspeisen, Salat Rezepte, einfache Rezepte

In den Rezepten erwähnte Marken / Supermärkte / Shops und der gleichen sind nicht mit bezahlter Werbung verbunden. Aber vielleicht für Leute aus der Region Winterthur interessant – deshalb die Erwähnungen.

Weitere Rezepte

Deine Meinung zum Rezept…

Teigrädchen

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star