Tomatensuppe mit gerösteten Kichererbsen

Schwingbesen

Diese Tomatensuppe ist:

  • vegan
  • eine Vorspeise oder ein leichtes Hauptgericht
  • einfach in der Zubereitung

Folgende Zutaten werden dafür benötigt: Tomaten, Kartoffeln (mehligkochend), Karotten, Haferrahm (oder Kokosmilch), Knoblauchzehe, Zwiebel, Wasser, frischer Basilikum, grobes Meersalz, Pfeffer, Olivenöl, Kichererbsen aus der Dose (oder Glas), Kurkuma und Cayennepfeffer gemahlen.

Tomatensuppe vegan
Tomatensuppe mit Kichererbsen Topping Rezept

Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Tomatensuppe

Tomatensuppe mit gerösteten Kichererbsen


5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

keine Bewertungen

  • Autor: Wundersprosse
  • Zeit total: 45 Minuten
  • Portionen: 4 Portionen 1x
  • Ernährung: Vegan

Zutaten

Menge

Zutaten Tomatensuppe:

800g Tomaten (z.B. Rispentomaten)

400g Kartoffeln mehligkochend

100g Karotten

100ml Haferrahm (oder Kokosmilch)

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel

250ml Wasser

1 Handvoll frischer Basilikum

Etwas grobes Meersalz

Etwas Pfeffer

Etwas Olivenöl

Zutaten geröstete Kichererbsen:

1 Dose Kichererbsen (250g Abtropfgewicht)

2EL Olivenöl

1TL Kurkuma

0.5 TL Cayennepfeffer gemahlen

0.5TL Pfeffer


Zubereitung

Zubereitung Tomatensuppe:

  1. Tomaten und Karotten etwas zerkleinern und in den Dampfkochtopf geben
  2. Kartoffeln schälen, etwas zerkleinern und in den Dampfkochtopf geben
  3. Knoblauch und Zwiebeln etwas zerkleinern und in den Dampfkochtopf geben
  4. Wasser hinzufügen und 20 Minuten auf niedriger Stufe im Dampfkochtopf kochen lassen
  5. Dampf ablassen und mit dem Stabmixer pürieren
  6. Haferrahm, Basilikum fein zerkleinert, grobes Meersalz, Pfeffer und Olivenöl hinzufügen und zugedeckt 10 Minuten auf niedriger Stufe kochen lassen

Zubereitung geröstete Kichererbsen:

  1. Wasser abschütten, Kichererbsen kurz spülen und gut abtropfen lassen
  2. Kichererbsen, Olivenöl, Kurkuma, Cayennepfeffer und Pfeffer in eine Schüssel geben und alles gut vermengen
  3. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 150°C / Umluft auf unterster Rille 30 Minuten rösten

Notizen

Utensilien:
– Dampfkochtopf
– Küchenwaage
– Messbecher
– Stabmixer
– Schneidebrett
– Sparschäler
– Backpapier
– Schüssel

  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • Kategorie: vegane Vorspeisen
  • Methode: Kochen / Dampfkochtopf

In den Rezepten erwähnte Marken / Supermärkte / Shops und der gleichen sind nicht mit bezahlter Werbung verbunden. Aber vielleicht für Leute aus der Region Winterthur interessant – deshalb die Erwähnungen.

Weitere Rezepte

Deine Meinung zum Rezept…

Teigrädchen

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star